Gutscheine für Medienzeit

Mein Kind mag es nicht, wenn ich etwas entscheide. Und sie wird sehr wütend auf mich, wenn ich ihr etwas wegnehme. Meistens, wenn es sich um ihr Tablet handelt. Das gehört ja ihr! Wie kann ich es mir erlauben, das einfach zu nehmen? Es spielt keine Rolle, dass ich den Timetimer eingestellt habe und dass wir einen Deal hatten und dass ich sie 5 Minuten vorher, 3 Minuten vorher und 1 Minute vorher daran erinnerte, dass die Zeit gleich abgelaufen sein wird. Ich darf ihre Sachen nicht wegnehmen. Es trifft sie jedes Mal so hart, dass dies überhaupt passieren kann, dass sie ziellos und unkontrolliert nach mir schlägt. Oder es ist kontrolliert und soll mir wehtun.

Hier ist unsere neue Strategie, die uns beiden sehr hilft:

Sie bekommt jeden Tag zwei Gutscheine. Einen, um eine halbe Stunde DVD zu sehen, und einen, um eine viertel Stunde Filme auf ihrem Tablet zu sehen. Sie bekommt die Gutscheine jeden Tag nach dem Kindergarten (am Morgen kann sie nur DVD mit Musik sehen, damit es nicht zu schwer für sie wird, wenn wir gehen). Am Wochenende kann es sein, dass sie die Gutscheine nach dem Mittagessen zurückbekommt, damit sie sie zweimal am Tag benutzen kann.

Die Routine ist wie folgt: Sie gibt den Gutschein bei mir ab, dann darf sie selber ihr Tablet nehmen und es starten, dann muss sie den Timetimer einstellen. Zwischendurch weise ich sie mal darauf hin wie viele Minuten noch übrig sind und fordere sie auf, auf den Timetimer zu schauen. Wenn die Zeit vorbei ist, piept es 4 Mal und sie wird sauer und traurig. Ich sage ihr, dass ich jetzt bis 5 zähle, und wenn wir 5 erreichen, kann sie das Tablet ausschalten und zurück in die Schublade legen. Über der Schublade liegt ein Keks. Ich frage, ob sie den Keks sehen kann. Und dann zähle ich sehr langsam bis 5.

Lustigerweise funktioniert das jedes Mal. Ihr Gehirn hat den Keks registriert, und während ich bis 5 zähle und ihre Bindung an das Tablet störe, fängt ihr Gehirn an, den Keks zu priorisieren. Wenn ich bei 5 ankomme, sage ich: “Jetzt schalte das Tablet aus, lege es in die Schublade und nimm deinen Keks”, während genau das passiert. Dann geben wir uns High Five und sind beide glücklich. Ist das zu fassen? 🙂

lortekiks2

Und dann passiert es gerade, nachdem ich diesen Post geschrieben habe, während sie was auf ihrem Tablet sah, dass sie nicht nur ihren Keks nimmt, sondern auch schreit und heult und sich versteckt.

Glücklicherweise habe ich noch einen weiteren guten Trick in meiner Werkzeugkiste: Ich sage ruhig und leise (während sie schreit – ich trage glücklicherweise meine Kopfhörer mit eingeschalteter Geräuschreduzierung) “Ok, heißt das, dass ich den Keks essen darf? Schau mich an, ich halte den Keks, du kannst ihn immer noch bekommen, ich zähle nochmal bis 5, damit du das Tablet in die Schublade legen kannst.” Und während ich rede, öffne ich meinen Mund weiter und weiter und starre auf ihren Keks. Das hilft ihr, Prioritäten zu setzen. Mutter soll ihren Keks auf keinen Fall essen! Sie schafft es genau bei 5, bekommt den Keks, ein High Five und wir sind beide glücklich 🙂

Mit der DVD ist es viel einfacher, aber es ist auch mein DVD-Player und nicht ihrer. Hier ist entscheidend, dass es sich um eine DVD mit mehreren Episoden handelt. Dann kann ich ihr, je nachdem wie viel Zeit wir haben, sagen, dass sie sich eine oder zwei oder drei Episoden aussuchen darf. Dann gibt es eine logische Unterbrechung jedes Mal, wenn eine Episode vorbei ist. Ich werde ihre Gutscheine entsprechend anpassen, aber im Moment funktioniert es gut für uns.

Hier siehst du den Gutschein für eine halbe Stunde DVD:

Gutschein1

Das ist der Gutschein für eine Viertelstunde Tablet:

Gutschein2

Ich habe noch mehr über Kekse und Belohnungen geschrieben.

Ich weiß, dass das nicht mehr lange funktionieren wird. Dann werde ich etwas Neues finden. Und ich schreibe nicht über all die Kämpfe, die wir austragen, bevor ich etwas Neues finde, das funktioniert. Aber ich werde berichten, wenn ich wieder einen neuen Trick gelernt habe 🙂

3 thoughts on “Gutscheine für Medienzeit

Skriv et svar

Udfyld dine oplysninger nedenfor eller klik på et ikon for at logge ind:

WordPress.com Logo

Du kommenterer med din WordPress.com konto. Log Out /  Skift )

Google photo

Du kommenterer med din Google konto. Log Out /  Skift )

Twitter picture

Du kommenterer med din Twitter konto. Log Out /  Skift )

Facebook photo

Du kommenterer med din Facebook konto. Log Out /  Skift )

Connecting to %s